Archiv der Kategorie: Einsätze 2022

Einsatz Nr. 16 – 2022: Kein Küchenbrand

Datum: 27.12.2022
Uhrzeit: 06:15 – 06:40 Uhr
weitere Einheiten: Berufsfeuerwehr Hauptwache, OF Hondelage

Am Dienstag gegen 6:15 Uhr wurden wir zu einem Küchenbrand in Hondelage alarmiert. Wie sich vor Ort herausstellte, handelte es sich hierbei um einen Fehlalarm, verursacht durch das Alarmierungssystem. Rund 20 Minuten später rückten wir wieder ein.

Einsatz Nr. 14 – 2022: Verdächtiger Rauch aus dem Kamin

Datum: 15.11.2022
Uhrzeit: 14:18 – 15:05 Uhr
weitere Einheiten: Berufsfeuerwehr Hauptwache, OF Hondelage

In einem Wohnhaus in Hondelage kam es aufgrund eines defekten Ofenrohres zu einer erheblichen Rauchentwicklung im Gebäude. Die Bewohner befanden sich glücklicherweise, bei Eintreffen der OF Hondelage , bereits in Sicherheit. Unter PA wurden ausgiebige Lüftungsmaßnahmen durchgeführt. Das Brandgut aus der Feuerstelle wurde ins Freie gebracht und abgelöscht. Die Berufsfeuerwehr kontrollierte mittels Drehleiter noch den Schornstein. Der Bezirksschornsteinfeger war ebenfalls angefordert. Die OF Dibbesdorf blieb nach Absprache mit GF 1 u. GF 2 von Hondelage, während des Einsatzes in Bereitstellung, da alle Maßnahmen bereits eingeleitet waren. Gegen 15:05 Uhr waren wir im FWGH zurück.

Einsatz Nr. 11 – 2022: Starkregen in der Innenstadt

Datum:15.08.2022
Uhrzeit:16:09 – 00:00 Uhr
weitere Einheiten:Berufsfeuerwehr, alle 30 Ortsfeuerwehren

Am Montagabend kam es in der Braunschweiger Innenstadt zu starken Regenfällen. Um 16:09 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr für einen mit Wasser vollgelaufenen Keller alarmiert. Auf den ersten Einsatz in einem vollgelaufenen Bierkeller, folgten drei weitere Einsätze: ein weiterer gefluteter Abstellkeller, ein Fahrstuhlschacht, sowie ein Heizungskeller.

Einsatz Nr. 10 – 2022: Bombenräumung Leiferde

Datum:14.08.2022
Uhrzeit:07:30 – 13:30 Uhr
weitere Einheiten:diverse

Am Sonntag vormittag wurde die Ortsfeuerwehr Dibbesdorf zu einer Bombenräumung bestellt. Beteiligt an der Bombenräumung waren unter anderem die Fachzüge 80 und 89 der OF Dibbesdorf. Aufgabe des Fachzuges 80 war das weiträumige sperren des Räumungsgebiets, sodass jegliche Bürger nicht gefährdet würden. Für die ca. 160 Einsatzkräfte vor Ort war der Fachzug 89 zuständig.

Einsatz Nr. 9 – 2022: Rauchentwicklung

Datum: 16.07.2022
Uhrzeit: 16:03 Uhr
weitere Einheiten: Berufsfeuerwehr Hauptwache

Am heutigen Samstag Nachmittag wurden wir zu verdächtigen Rauch alarmiert. Die Einsatzstelle sollte sich laut Anrufer zwischen Dibbesdorf und Hordorf auf einem Feld oder im Wald befinden.
Nach ausgiebiger Erkundung konnte ein brennender PKW auf der BAB2 ausfindig gemacht werden, zu diesem waren bereits Kräfte aus dem Landkreis Helmstedt vor Ort.

Einsatz Nr. 7 – 2022: Verdächtiger Rauch

Datum: 14.05.2022
Uhrzeit: 05:33 Uhr
weitere Einheiten: keine

Am heutigen Samstag Morgen wurden wir Alarmiert zum verdächtigen Rauch. Da sich die Einsatzstelle nicht weit entfernt vom Feuerwehrhaus befand waren wir schnell vor Ort.
Das Einsatzstichwort konnte zum Teil bestätigt werden, es qualmte eine Feuerschale was der Anrufer vermutlich so gesehen hatte. Wir löschten die Feuerschale ab, damit war der Einsatz für uns beendet.